Über UnsGeschäftsfelderProdukteVeranstaltungenJobs & KarrierePublikationenKontakt
    
    
SEPA
Solvency II
Risk-Management
neue Geschäftsmodelle - neue Welt
IT Asset Management
Standardisierung
IT-Controlling
Stornoprophylaxe
SOA
ITIL
Risikomanagement
life cycle
Silbermarkt
Marke
bpm business process management
customer life cycle
claims management
business intelligence
Datawarehouse
Datamining
    
    
    
    

life cycle

information lifecycle

Information Lifecycle Management

ist ein Konzept aus Prozessen und Technologien, mit dem die Informationen eines Unternehmens über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg entsprechend ihres Wertes aktiv verwaltet werden können. Anhand von Regeln, die Geschäftsprozesse priorisieren sowie Kostenbetrachtungen und gesetzliche Bestimmungen berücksichtigen, werden die Informationen automatisch gespeichert und am jeweils optimalen Ort vorgehalten.

• Management Summary und Fazit
• Struktur der realisierten Stichprobe
• Identifizierung der Speicherumgebung
• Einsatz von Archivierungs- und Enterprise-Content-Management-Lösungen
• Einsatz und Relevanz von Service Level Agreements
• Umgang mit Informationen und deren Bewertung
• Priorisierung von Anwendungen und Prozessen
• Verständnis von Information Lifecycle Management
• Investitionssituation und -bereitschaft
• Zukünftige Herausforderungen


Von der Idee bis zur Entsorgung.
Wie man Kunden und Märkte optimal mit Produkten und Leistungen versorgt.

LifecycleManagement ist für uns der Prozess, der alles Wissen, das im Laufe der Zeit zu einem Produkt erworben / erarbeitet wird, sammelt, klassifiziert und seinen gesamten Erfahrungsschatz für andere Produkte zur Verfügung stellt, so dass diese besser, schneller und einfacher gestaltet, vermarktet und gepflegt werden können.

LifecycleManagement integriert das Portfolio an Methoden, Tools und Prozessen, die für die Entwicklung und Betreuung eines Produktes genutzt werden, mit den Standardmethoden, -tools und Prozessen, die für die serienreife Bearbeitung eines Produktes zur Verfügung stehen (z.B. SCM, Finanzwesen, Controlling). Dadurch werden redundante Prozessschritte und Daten und die dadurch erzeugten Inkonsistenzen vermieden. Bisher "stiefmütterlich" behandelte Unternehmensbereiche / Prozesse wie Research & Development, Maintenance & Repair und Quality & Environment werden in die gesamte Unternehmenslandschaft integriert. So wächst das Unternehmen zu einem Gesamtorganismus zusammen, der überschaubarer, leichter zu steuern und transparenter ist:

 
• Research & Development
         o Projektmanagement (über Unternehmensgrenzen hinaus) 
         o Knowledge Management
         o Produktdatenmanagement
         o Stufenweise Konzeption-, Design und Verfahrensentwicklung (vom Prototyp zum Produkt)

 
• Maintenance & Repair
         o Bereitstellung 
         o Genehmigungsabwicklung
         o Instandhaltung
         o Wartung
         o Service


• Quality & Environment
         o Qualitätssicherung
         o Validierung
         o Change Management 
                 „X interne und externe Beanstandungen
                 „X Anfragen
                 „X Änderungs-/Erweiterungswünsche 
                 „X Verbesserungsvorschäge
         o EH&S (Environment, Health and Safety)
                 „X Produktsicherheit
                 „X Gefahrabwicklung


Das LifecycleManagement-Beratungsleistung Angebot

Wir bieten Ihnen die kompetente, methodische Beratung bei der Konzeption und Umsetzung aller strategischen, organisatorischen und informations-technischen Maßnahmen in Ihrem Unternehmen, die das Ziel haben:

> schnell und flexibel die Vielzahl der Einflussgrössen - oftmals neu oder bisher unberücksichtigt - im gesamten Produktlebenszyklus Ihres Unternehmens steuern zu können,

> eine sichere bedarfs- und rollengerechte Zusammenarbeit von Ihren global verteilten Teams mit Ihren Kunden, externen Partnern und Lieferanten sicherstellen zu können,

> und durch ein lebenszyklusübergreifendes Controlling Ihr Unternehmen in die Lage zu versetzen, durch Kosteneinsparungen und Produktivitätsteigerungen die Profitabilität signifikant zu erhöhen.