Über UnsGeschäftsfelderProdukteVeranstaltungenJobs & KarrierePublikationenKontakt
 


JOBS:

 
DWH Versicherungs-Experten


 
business analyst


 
Senior / Lead Underwriter Casualty


 
Migration Leben


 
Business Analysten gesucht


 
Securtiy Software Architect Insurance


 
Diplom-Wirtschafts-Mathematiker/in


 
Inkasso-Spezialisten Versicherung


 
Portfolio Director, Professional Services, EMEA


 
JAVA Developer


 
Portfolio-Manager/in


 
Portfolio-Manager/in Junior



Offene Positionen

Portfolio Director, Professional Services, EMEA

Portfolio Director, Professional Services, EMEA Dienstsitz: Remote EU. Wir bieten die Möglichkeit zur flexiblen Auswahl Ihres Dienstsitzes, von dem aus Sie an komplexen Enterprise Software Implementations/Integrations Projekten unserer Kunden an den jeweiligen Kundenstandorten arbeiten. Die Auswahlmöglichkeiten Ihres Dienstsitzes beinhalten die Länder Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, UK, Irland und Portugal. Die Funktion: Portfolio Director Ihr Aufgabenschwerpunkt als Portfolio Director liegt hauptsächlich in der Verantwortung der Kundenbeziehungen zu den Servicefunktionen unserer Software Implementations Projekte, die des Unternehmens-, Kunden- oder Partner geführt sein können. Aufgabenbereich: • Geschäftsverantwortung für ein Portfolio von Kundenprojekten inclusive dem Management von Kundenbeziehungen in Ergänzung zu unseren Engagement Managern/Direktoren sofern erforderlich. • Verantwortung für ein Portfolio von Kunden mit Sicherstellung der konsistenten Anwendung von Methoden und Verfahren und Erzielung von Erfolgen in den Kundenportfolios. • Unterstützung des Vertriebsteams zur Entwicklung von Programm/Projektplänen für Kunden und Interessenten auf der Basis von Aufwands- und Kostenschätzungen. • Verantwortung für die Finanzplanung (forecasting) des Portfolios und entsprechender Vertriebsvorhaben in Financial Force. • Aktive Vertretung von Kundenbedürfnissen durch Förderung von Kundeninteressen gegenüber entsprechenden Entscheidungsträgern. • Leitung des Kundenengagements während Projektinitialisierungen (inceptions), zu Mitarbeiterplanungen (staffing) und zu Projektstatusprüfungen (health checks). • Sicherstellung der Unterstützung von Partnern • Organisation und Leitung von Proof-of-Concepts, Vorstudien und Analysen für Interessenten • Lösung von Portfolio übergreifenden Problemen zur Mitarbeitereinsatzplanung • Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung zu Produktanforderungen • Eskalationsinstanz für Engagement Manager und Direktoren mit regelmäßiger Durchführung von Portfolio-Updates alle 2-4 Wochen. • Leistungskontrolle und –management von Engagement Directors und/oder Engagement Managers Erforderliche Voraussetzungen und Kompetenzen: Unternehmerisches Denken und Handeln • Financial Management und Kontrolle von Projektressourcen in Übereinstimmung mit Richtlinien, Verfahren, Standards und Vorschriften. • Verständnis und wirksame Vertretung des Unternehmens Geschäftes, des Geschäftsmodells und der Versicherungsindustrie mit Ergebnisverantwortung (P/L) in Kundenbeziehungen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zur Verbesserung von Geschäftsergebnissen oder zur notwendigen Zielerreichung zu treffen. • Überprüfung und Freigabe von Aufträgen (WO’s) und Auftragsbeschreibungen (SOW’s) für Projekte des Kundenportfolios im Rahmen definierter Grenzwerte. • Überprüfung und Freigabe von Angeboten und Schätzungen (RFP) für Projekte innerhalb des zuständigen Kundenportfolios im Rahmen definierter Grenzwerte. Beziehungsmanagement • Entwicklung, Pflege und Stärkung von Beziehungen mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern zur Erreichung außergewöhnlicher Ergebnisse. Förderung und aktive Unterstützung produktiver Interaktionen und Beziehungsaktivitäten zur Optimierung des Stakeholder Engagements sowie von Konfliktlösungen. • Fähigkeit zur Entwicklung, Pflege und Stärkung von Kundenbeziehungen und relevanter Partnerbeziehungen unter Wahrnehmung und Ausgleich von Kundenzufriedenheit und optimiertem Kundenengagement mit den beteiligten Stakeholdern wie (extern) bedeutende Kundenkontakte, Interessenten und Partner sowie (intern) Vertrieb und Finance. Program Management • Fähigkeit zur aktiven Wahrnehmung von Eskalationen für Kunden verbunden mit der Qualifikation, eine Anzahl von Projekten innerhalb eines Programmes zu planen und zu managen hinsichtlich neuer Geschäftsanforderungen unter Berücksichtigung von gegenseitigen Abhängigkeiten sowie der Einhaltung von Geschäftsstrategien und –zielen. • Fähigkeit zum Management und der Koordination mehrerer komplexer Projekte und Programme bezüglich deren Abhängigkeiten zu internen und externen Funktionseinheiten und Organisationen. Kommunikation • Termingerechte, korrekte und angemessene Kommunikation von Informationen gegenüber allen Beteiligten. Effektives Informationsmanagement mit Personen und Gruppen durch präzise Übermittlung und Verarbeitung von Informationen und Ideen. Ausgeprägte mündliche und schriftliche Präsentationstechniken. Entscheidungskompetenz • Strategische Beeinflussung und Anwendung von Entscheidungstechniken verbunden mit der Herbeiführung und Nutzung der Unterstützung unterschiedlicher Stakeholder mit der Zielsetzung, Ergebnisse und Aktionen zu erreichen in Übereinstimmung mit den Unternehmens Interessen und Zielen. • Portfolio übergreifende Fähigkeit zur Nutzung eines erworbenen umfangreichen und fundierten Geschäftswissens zur Einflussnahme und aktiven Steuerung von Entscheidungsfindungen. Wir stehen Ihnen für Fragen gerne telefonisch zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an Jobs@lantenhammer-ub.de © 2017antenhammer Consulting

 zurück